getAbstract International Book Award wird 2015 zum 15. Mal verliehen (Pressemitteilung)

gA-2015-IBA-Nominees-GER-Blog

Die Welt, und mit ihr die Businesswelt, verändert sich schneller denn je – mancher empfindet das als bedrohlich, mancher als aufregend. Wir von getAbstract neigen zur zweiten Sichtweise, denn große Veränderungen animieren zu bahnbrechenden Büchern. Die Titel, die wir bei getAbstract auswählen, helfen uns, die veränderte Welt zu verstehen – und sie warnen alle vor einem: business as usual.

Zum 15. Mal prämiert getAbstract zum Auftakt der Buchmesse Frankfurt am 14. Oktober 2015 die besten Wirtschaftsbücher des Jahres.

Nach Prüfung von über 10 000 im Zeitraum Juli 2014 bis Juni 2015 publizierten englisch- und deutschsprachigen Businessbüchern aus den Bereichen Führung, Strategie, Management, Marketing, Human Resources, Finanzen und Karriere nominiert getAbstract die diesjährigen Finalisten:

DEUTSCH

Die neue Ordnung des Geldes, Thomas Mayer, FinanzBuch Verlag
Die Schulden im 21. Jahrhundert, Daniel Stelter, FAZ-Buch
Sie wissen alles, Yvonne Hofstetter,  C. Bertelsmann Verlag
Update, Michael Steinbrecher / Rolf Schumann, Campus Verlag
Wer falsch rechnet, den bestraft das Leben, Christian Hesse, C. H. Beck

ENGLISCH

BOLD, Peter H. Diamandis / Steven Kotler, Simon & Schuster, Inc.
Deutsche Ausgabe: BOLD, Plassen Verlag
Design to Grow, David Butler / Linda Tischler, Simon & Schuster, Inc.
Deutsche Ausgabe: Wachstum gestalten, GABAL
SAPIENS, Yuval Noah Harari, Harper/HarperCollins Publishers
Deutsche Ausgabe: Eine kurze Geschichte der Menschheit, Pantheon/ Random House Verlagsgruppe
Thirteeners,  Daniel F. Prosser, Greenleaf Book Group
Unretirement, Chris Farrell, Bloomsbury USA/Walker & Company

Je zwei Titel aus dieser Shortlist werden den seit fünfzehn Jahren verliehenen und in der internationalen Verlagswelt begehrten Wirtschaftsbuchpreis erhalten.

Die Preisverleihung ist öffentlich und findet am 14. Oktober 2015 von 16 bis 17 Uhr im Lesezelt, auf der Frankfurter Buchmesse, Frankfurt am Main, statt.

Über den getAbstract International Book Award

Der traditionsreichste internationale Wirtschaftsbuchpreis feiert sein 15jähriges Jubiläum. Seit 2001 wurde er an Autoren wie George A. Akerlof, Robert J. Shiller, Nassim Nicholas Taleb, Ian Morris, Benoit Mandelbrot, Malcolm Gladwell, Niall Ferguson, Joseph Stiglitz, Thomas Sowell, Chris Anderson, Peter Sloterdijk, Gunter Dueck, Uwe Jean Heuser, Wolfgang Münchau oder Hans-Werner Sinn sowie deren Verleger überreicht. Eine Übersicht aller bisherigen Preisträger erhalten Sie unter www.getAbstract.com/Bookaward.

%d Bloggern gefällt das: